TOP Ö 1: Sachstandsbericht "Betreutes Wohnen"

Nach Rücksprache mit dem Planungsbüro WINGA ist der Grundstückskaufvertrag mit der Kirche immer noch nicht unterschrieben worden. Arch. Diekmann plant Gespräche mit dem zukünftigen Betreiber und der ausführenden Baufirma. Nach seiner Ausführung findet der Baubeginn im Frühjahr 2011 statt.

Der Durchführungsvertrag ist vom Rechtsanwalt Witt, Kiel, erstellt und durch das Amt an alle Ausschussmitglieder verschickt worden. Arch. Kuehle, Planer des B-Plans Nr.11l, wird erst nach der Sommerpause die Vorgaben des Durchführungsvertrags einarbeiten können. Der Ausschuss wird sich mit dem Durchführungsvertrag und dem B-Plan Nr.11 erst dann beratend befassen, wenn der Grundstückskaufvertrag unterschrieben vorliegt.

Arch. Diekmann hat in der Sitzung vom 20.4.Teile der Artenschutzrechtlichen Prüfung als falsch moniert. In einer Begehung vor Ort ist der Sachverhalt zugunsten des Planungsbüros Dr. Schumann geklärt worden.