TOP Ö 13: Gemeindeentwicklungsplan; Antrag der Grünen Fraktion

Beschluss:     Die Gemeindevertretung beschließt eine Klausurtagung zeitnah durchzuführen, um die Rahmenbedingungen, insbesondere der verbindlichen Beteiligung der Bürger*innen, für das weitere Vorgehen bei der Erstellung und der Begleitung des Konzeptes für die zukünftige Ortsentwicklung zu erörtern.


Frau Gemeindevertreterin Opp-Löck begründet den Antrag der Grünen Fraktion.

 

Es schließt sich eine Diskussion an, in der der inhaltliche Zusammenhang zu dem nachfolgenden Tagesordnungspunkt zum Thema Ortskernentwicklungskonzept herausgestellt wird. Im Laufe der Diskussion wird deutlich, dass der Antrag mehrheitlich mitgetragen werden kann, da er dem nachfolgenden Antrag inhaltlich nicht widerspricht.

 

Die Gemeindevertretung fasst folgenden


Stimmberechtigte:

14

Ja-Stimmen: 9

Nein-Stimmen: 4

Enthaltungen: 1

Befangen: 0