TOP Ö 7: Beratung und Beschlussfassung über die Fußwegsanierung Op"n Dörp; Pflasterung

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung beschließt die Durchführung der Fußwegsanierung Op’n Dörp unter Verwendung des grauen Rechteckpflasters, wie es bereits im Heischredder verlegt ist.


Der Vorsitzende bittet Herrn Ruser, in den Tagesordnungspunkt einzuführen. Herr Ruser berichtet aus der Sitzung des Bau- und Wegeausschusses am 30.03.2021. Für die Sanierung des Fußweges Op’n Dörp schlägt der Bauausschuss graues Rechteckpflaster vor, wie es bereits im Heischredder verlegt ist.

 

Herr Mordhorst merkt an, dass die Pflasterung, die Ingenieurleistung für die Glasfaseranschlüsse und der Anschluss für den Strom- und Wasserverteiler als Gesamtmaßnahme betrachtet werden müssen, für die Fördermittel bereits genehmigt wurden.

 

Herr Plischke verlässt um 20.15 Uhr die Sitzung.


Stimmberechtigte:

8

Ja-Stimmen: 8

Nein-Stimmen: 0

Enthaltungen: 0

Befangen: 0