TOP Ö 9: Bekanntgaben und Anfragen

Der Bürgermeister nimmt kurz Stellung zu den Fragen des Umweltbeirates in Bezug auf den Bau eines Kunstrasensportplatzes. Die Gemeindevertretung hat den Beschluss gefasst, dass ein Förderantrag gestellt werden soll. Der Umweltbeirat wird mit einbezogen, wenn ein entsprechender Zuwendungsbescheid vorliegt.

Frau Henning hebt hervor, dass es um die Auswirkung von Mikroplastik geht und die Gemeindevertretung ihren Beschluss überdenken möge.

 

Der Bürgermeister ist sehr zufrieden mit der Umsetzung der Asphaltierungsarbeiten in der Georg-Thorn-Straße, die diese Woche abgenommen wurden. Die Zusammenarbeit hat sehr gut geklappt.

Frau Henning merkt an, dass sich in einem Bereich der Georg-Thorn-Straße eine große Wasserpfütze gebildet hat, da dort kein Straßenablauf vorhanden ist. Herr Matthies teilt dazu mit, dass im Rahmen der Garantieleistung die Firma nachbessern wird.

 

Herr Kokocinski teilt mit, dass eine Begehung im Lünningsredder stattgefunden hat, mit dem Ergebnis, dass sämtliche Bäume auf beiden Seiten gefällt werden müssen.

Herr Ehlers merkt an, dass weitere Wege von Baumfällungen betroffen sind, wie z.B. die Harderkoppel. Im Zuge der Breitbandverlegung muss im Einzelnen geplant werden, welche Fußwege aufgemacht werden müssen.

 

 

Nachdem weitere Wortmeldungen nicht vorliegen, schließt der Vorsitzende die öffentliche Sitzung um 20:00 Uhr. Herr Matthies und Herr Stoltenberg verlassen den Sitzungsraum.