TOP Ö 3: Änderung oder Ergänzung der Tagesordnung (Dringlichkeitsanträge)

Beschluss:

Die heutige Tagesordnung wird auf Antrag des Gemeindevertreters Witzki im nichtöffentlichen Teil erweitert.

Neuer TOP 13: Beauftragung einer externen Prüfung des Ingenieurbüros

 

 


Gemeindevertreter Witzki legt einen schriftlichen Antrag auf Erweiterung der Tagesordnung vor. Der Tagesordnungspunkt soll die Bezeichnung „Beauftragung einer externen Prüfung des Ingenieurbüros“ haben und im nichtöffentlichen Teil unter dem TOP 13 der heutigen Sitzung der Gemeindevertretung beraten werden. Die übrigen Tagesordnungspunkte würden sich entsprechend verschieben.

Herr Witzki erläutert seinen Antrag.

 

Gemeindevertreter Grygiel stellt daraufhin den ergänzenden Antrag, diesen gewünschten Tagesordnungspunkt zunächst in den Umwelt- und Bauausschuss zu verweisen.

 

Nach weiterer Aussprache lässt der Bürgermeister über den Antrag des Gemeindevertreters Witzki abstimmen.

 


Stimmberechtigte:

9

Ja-Stimmen: 6

Nein-Stimmen: 3

Enthaltungen: 0

Befangen: 0

 

Damit wurde dem Antrag stattgegeben. Der ergänzende Antrag des Gemeindevertreters Grygiel erübrigt sich dadurch.

 

Bgm. Gnauck bittet ebenfalls um Erweiterung der Tagesordnung. Neuer TOP 17 im nichtöffentlichen Teil: „Auftragsvergaben Kanalsanierung im Bereich Wischhof“

 

Zur Erläuterung verweist der Bürgermeister auf die Vorberatungen im Umwelt- und Bauausschuss am 27.08.2020 und dem erfolgten Empfehlungsbeschluss unter TOP 12.

 

Diese Erweiterung der Tagesordnung findet die einstimmige Zustimmung der Gemeindevertretung.