TOP Ö 8: Sanierung der Kanalisation - Ausschreibung 2. Bauabschnitt für das Jahr 2021; Vorstellung der Planungsunterlagen

Der Vorsitzende wirft die vorgesehene Planung für den 2. Bauabschnitt in den Straßen

„Söhren“ und „Söhrenredder“ per Beamer an die Wand und erläutert die geplanten

Maßnahmen. Insbesondere geht er dabei auf die Dimensionierung der Abwasserrohre ein.

Im Anschluss erläutert er den vorläufigen Zeitplan für die erforderlichen Schritte bis zum

geplanten Baubeginn am 01.03.2021. Aufgrund der vom Ingenieur-Büro Hauck ermittelten voraussichtlichen Kosten von 1.000.000 Euro (netto) ist eine beschränkte Ausschreibung vorgesehen. Insgesamt  7 Firmen werden aufgefordert, ihr Angebot abzugeben. Der Vorsitzende verteilt eine Liste mit den anzuschreibenden Firmen an die Ausschussmitglieder. Diese Liste wird als

Anlage 1 Bestandteil dieses Protokolls. Im Anschluss beantwortet er Fragen der Ausschussmitglieder zum Auswahlverfahren der Firmen und zu den geplanten Arbeiten und Maßnahmen.

 

Die Ausschussmitglieder nehmen die vorgestellte Planung zustimmend zur Kenntnis.