TOP Ö 2: Änderung oder Ergänzung der Tagesordnung (Dringlichkeitsanträge)

Beschluss:

Der Werkausschuss stimmt den Änderungsanträgen zu.


Der Bürgermeister zieht den Tagesordnungspunkt 10 „ Änderung der Satzung der Gemeinde Ostseebad Laboe über die Einschränkungen des Gemeingebrauchs am Meeresstrand“ nach rechtlicher Prüfung durch das Amt Probstei zurück. In Kürze wird eine neue Satzung erarbeitet und beraten werden. Daher rücken die nachfolgenden Tagesordnungspunkte entsprechend vor.

Herr Kroglowski beantragt unter dem Tagesordnungspunkt 13 „ Schwimmhallenstandort Laboe – Festlegung zweier Standorte zur Finalisierung des Flächenanalyse“ den als Tischvorlage vorgelegten CDU-Antrag vom 19.08.2020 zu beraten.


Stimmberechtigte: 11

 

Ja-Stimmen: 11

Nein-Stimmen:

Enthaltungen:

Befangen: 0