TOP Ö 11.1: Straßenbezeichnungen in der Marina Wendtorf

Beschluss:

 

Der Verlauf der Werftstraße beginnend von der Straße Törn linksabbiegend in die neu zu bauende Promenade (ehemals An den Stegen) wird in „Ostseepromenade“ umbenannt. Die am Deichfuß verlaufende Straße (ehemals Straße Promenade) behält den Namen Butendiek.


Bürgermeister Heller berichtet von den bisherigen Beschlusslagen zur Straßenbenennung im Bereich der Marina Wendtorf und den bisherigen Befassungen in den gemeindlichen Gremien. Die Straße Butendiek wurde in der Vergangenheit per Beschluss zur Straße „Promenade“ umbenannt. Dies habe wegen Namensdopplungen in der Gemeinde bei Einsätzen von Rettungskräften zu Fehlfahrten geführt. Diese sollen vermieden werden.

 

Es wird daher vorgeschlagen, die Straße wasserseitig (ehemals An den Stegen) in Ostseepromenade und zwar beginnend an der Straße Törn auch für den öffentlichen Teil der Werftstraße umzubenennen. Der private Teil der Werftstraße (Ringwerft) sei dann Sache des Eigentümers.

 

Die Straße Butendiek solle dabei ihren Namen behalten.

 

Am Rande erläutert Herr Bürgermeister Heller, dass im Zuge der Umsetzung der Promenadenplanung z.B. im Bereich der Straße Butendiek auch die Schaffung von öffentlichen Parkplätzen geprüft werde.

 

Nach kurzer Aussprache ergeht folgender


Stimmberechtigte:

9

Ja-Stimmen: 9

Nein-Stimmen: 0

Enthaltungen: 0

Befangen: 0