TOP Ö 7: Berichte aus den Ausschüssen und Verbänden

Herr Ganteföhr berichtet für den Finanzausschuss von folgenden Angelegenheiten:

 

-       Er und Frau Grünberg haben ein sehr konstruktives und positives Gespräch mit der Schützensparte geführt. Die vom Kreis festgestellten Mängel sind weitgehend in Eigenleistung der Schützen behoben worden. Es nähmen 13 Personen am Schießbetrieb teil, was mehr als angenommen ist. Als Problem stelle sich noch die Fluchttürensituation dar. Im Detail ist das noch zu prüfen. Angebote in Höhe von ca. 17.000,00 € liegen bereits vor. Es sei aber bereits wegen etwaiger Zuschüsse Kontakt zum Landessportverband aufgenommen worden.

-       In Sachen Neubeschaffung Defibrilator habe er sich den Leasingvertag zukommen lassen. Für eine monatliche Rate von 33,00 € sei bereits bei einer Selbstbeteiligung von 150,00 € Diebstahl- und Vandalismusschutz enthalten. Es besteht Einvernehme in der GV, dass der Bürgermeister den Vertrag unterzeichnen soll.

 

Herr Lohmeier berichtet aus der letzten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses. Der Bericht wird zur Anlage zum Protokoll genommen.

 

Frau Grünberg berichtet für den Kulturausschuss, dass die nächste Sitzung erst im März stattfinden wird. Derzeit erfolgt die Abstimmung mit der Gemeinde Stein zur Kita-Platzvergabe und Umsetzung der Kita-Reform, welche zum 01.08.2020 in Kraft tritt