TOP Ö 6: Bericht des Bürgermeisters

Bürgermeister Herr Heller berichtet von folgenden Angelegenheiten:

 

-       Das seinerzeit von der Lehrwerkstatt von HDW für die Kita gefertigte Boot ist abgängig. Für Ersatz ist bereits gesorgt. Ein zweites Boot steht für den Naturerlebnisraum zur Verfügung

-       Im Naturerlebnisraum ist der Eingangsbereich von der K44 abgängig. Ersatzmaterial steht ebenfalls bereits zur Verfügung

-       Seitens der Freiwilligen Feuerwehr ist für den 07.03.2020 eine erneute Mitgliederversammlung anberaumt. Auf der Tagesordnung stehen Wahlen für den Wehrführer und seine Stellvertretung. Ein bereits vorher anberaumter Termin auf Kreisebene solle daher zunächst verschoben werden. Ob fristgerechte Vorschläge eingehen, können natürlich nicht vorweggenommen werden.

-       In Sachen Neubau des Feuerwehrhauses wird auf die laufenden Auswahlgespräche und die erforderliche Einhaltung des Vergaberechts hingewiesen.

-       Für Beschaffungen für den Bauhof liegt ein Angebot für einen Mulcherkopf mit Schere für ca. 15.000,00 € vor. Im Haushalt seien 25.000,00 € bereitgestellt.

-       Die Frage der befristeten Vermietung der Imbisscontainer wird im nichtöffentlichen behandelt. Die Münzschlösser an den WCs sind zur Reparatur, passen aber wohl nicht in die Türen. Hier sind noch Anpassungen notwendig. In der nächsten Sitzung könne er hierzu mehr berichten