TOP Ö 13: Bekanntgaben und Anfragen

Herr Bürgermeister Heller berichtet folgendes:

 

-       Ein Anlieger aus dem Kurpark habe eine Geldspende an die Gemeinde gegeben

-       Im Zuge der Behebung von Kabelschäden der Straßenbeleuchtung seien Grundstücksprobleme an den Innenwegen im Bereich des grünen Rings aufgefallen. Es wurde festgestellt, dass die tatsächlichen Grundstücksverhältnisse nicht immer den Katasterunterlagen entsprechen. Prioritär sei aber zunächst die Behebung der Kabelschäden, was sich angesichts der Auslastung der Firmen länger als gedacht erweist.

-       Auf Nachfrage von Herrn Ganteföhr erläutert Herr Heller, dass es nicht möglich sei, das Holz, welches bei Baumpflegarbeiten von Fremdfirmen anfalle, zu verkaufen. Dies sie quasi in der Angebotserstellung eingepreist und damit an die Unternehmen abgegeben.

-       In Sachen defekter Lampenkopf an der Marina sei inzwischen geklärt, dass ein privater Tisch im Sturm den Kopf zerstört habe. Der Kontakt zu DAN Center ist erfolgt und eine Klärung der Schadenübernahme läuft gerade. Eine identische Leuchte wird aber nicht mehr zu beschaffen sein

-       Herr Heller berichtet von Verhandlungen mit Herrn Kopplin. Er möchte versuchen Flächen in Gemeindehand zu bekommen, um die Eigentumsgemengelage im Kontext des B-Plans zu bereinigen und vorgesehene Wegeverbindungen ggfs. im Zuge on Grunddienstbarkeiten optimieren zu können.

 

Weitere Wortmeldungen ergeben sich nicht.