TOP Ö 9: Beratung und Beschlussfassung über die 17. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet "Standort Feuerwehr, nordwestlich der Dorfstraße, südwestlich der Straße Grüner Kamp und östlich der Kreisstraße 44"
hier: Aufstellungsbeschluss

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung beschließt die Aufstellung der 17. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet „Standort Feuerwehr, nordwestlich der Dorfstraße, südwestlich der Straße Grüner Kamp und östlich der Kreisstraße 44“ zu beschließen (Aufstellungsbeschluss).

 

 


Bürgermeister Heller erläutert die allen Mitgliedern vorliegende Vorlage. In den Vorberatungen des Bauausschusses sei der Wunsch entstanden, den Geltungsbereich um eine Fläche (ca. 20 Meter Richtung Grünabfallplatz) für eine eventuelle Ansiedlung des Bauhofes zu erweitern. Im späteren eventuellen Fall sei dann der F-Plan nicht erneut zu ändern. Der Bereich könne dann als Fläche für kommunale Infrastruktur bezeichnet werden.

 

Amtsdirektor Körber erläutert das Wesen eines Aufstellungsbeschlusses. Den exakten Geltungsbereich könne man auch in einem späteren Verfahrensschritt noch ändern. Es besteht aber Einvernehmen in der Gemeindevertretung, dass bei den späteren Planungsschritten, dieses Thema mit bearbeitet wird, auch wenn konkrete Umsiedlungen des Bauhofes ggfs. erst in einigen Jahren erfolgen sollen.

 

Im Anschluss ergeht folgender


Stimmberechtigte:

9

Ja-Stimmen: 9

Nein-Stimmen: 0

Enthaltungen: 0

Befangen: 0