TOP Ö 9: Sachstand und weiteres Vorgehen zum offenen Graben im Bereich Sören hinten den Reihenhäusern; Beschlussempfehlung

Beschlussempfehlung:

 

Unter Berücksichtigung der formalen Vorschriften empfiehlt der Ausschuss der Gemeindevertretung die Verrohrung des Grabens im Zuge der Sanierungsarbeiten zum Kanalnetz.

 


Der Ausschussvorsitzende erläutert den derzeitigen Sachstand. Dazu verweist er auf die Tischvorlage. Eine Verrohrung des Grabens ist sinnvoll, da dieser nicht gepflegt werden kann. Die Grenzverläufe zu den Anliegern verhindern es. Die beteiligten Behörden bestätigen es. und würden einer Verrohrung zustimmen.

 

 


Stimmberechtigte: 5

 

Ja-Stimmen: 3

Nein-Stimmen: 0

Enthaltungen: 2

Befangen: 0