TOP Ö 6: Niederschrift der Sitzung der Gemeindevertretung vom 07.11.2018 und Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse

Herr Meggle weist zur Einwohnerfragestunde darauf hin, dass eine Einwohnerin sich nicht habe als Klägerin gegen die Skateranlage zu erkennen gegeben habe. Vielmehr habe sie danach gefragt, ob die Fördermittel bis zu Entscheidung über das Bürgerbegehren/den Bürgerentscheid gegen das Skateboat im Rosengarten gesichert bzw. verlängert würden. Dies habe der Bürgermeister bestätigt.

 

Frau Kleinfeld weist zu TOP 7 darauf hin, dass ihr Name nicht „Klein“, sondern „Kleinfeld“ sei.

 

Herr Wenzel gibt die in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse bekannt.