TOP Ö 5: Einwohnerfragestunde

Herr Jürgen Lamp, Vorsitzender des Kreisreiterbundes und wohnhaft in Brodersdorf erbittet, eine Erklärung zum TOP 15 abzugeben. Herr Fleischfresser weist darauf hin, dass nur Einwohnerinnen und Einwohner das Recht hätten, in einer Einwohnerfragestunde zu Wort zu kommen. Auf Nachfrage antwortet Amtsdirektor Körber, dass dies wohl nach rein rechtlichen Maßstäben richtig sei. Er weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass dies eine ausschließlich nach rein rechtlichen Maßstäben zu betrachtende Antwort sei. Mangels weiterer Äußerungen vermutet Herr Wenzel, dass es seitens der Gemeindevertretung nicht gewünscht sei, dass Herr Lamp zu Wort komme und fragt nach weiteren Fragen im Rahmen der Einwohnerfragestunde.

 

Auf Nachfrage eines Anwohners antwortet Herr Wenzel, dass das Thema Parken in der Parkstr. ein Thema des nachfolgenden TOP 14 sei.