TOP Ö 6: Bericht der Verwaltung

6.1

Herr Amtsvorsteher Mönkemeier berichtet kurz über den Sachstand zum Breitbandausbau. Das zweite Anbietergespräch finde am kommenden Montag statt. Angesichts des laufenden Verfahrens könne er allerdings keine weiteren Details oder gar Unternehmen nennen. Hierfür bittet er um Verständnis. Herr Amtsdirektor Körber ergänzt, dass man derzeit noch vollkommen in der Zeitachse drin sei.

 

6.2

Herr Amtsdirektor Körber berichtet, dass das Gemeindeprüfungsamt bereits seit ca. acht Wochen im Hause sei und etwa noch eine Woche hier verbringen werde. In diesem Zuge habe es auch Kassenprüfungen gegeben mit dem Ergebnis, dass voraussichtlich eine Dienstanweisung geändert werden müsse. Außerdem sei vom GPA die Verzahnung der Kassengeschäfte mit den Eigenbetrieben angesprochen worden. Diese Prüfbemerkung werde man sich noch einmal genauer anschauen. Im Rahmen der großen Ordnungsprüfung seien bisher keine gravierenden Prüfbemerkungen gefallen. Man werde den Bericht abwarten und dann schauen, inwieweit zu den einzelnen Prüfbemerkungen Stellung zu nehmen sein wird.

 

6.3

Herr Amtsvorsteher Mönkemeier spricht die Korntage und die damit einhergehende Fertigung der Strohfiguren an. Am gestrigen Tag habe es eine Gesprächsrunde gegeben, in der deutlich wurde, dass es sehr schwierig sei, Ehrenamtler hierfür zu finden. Man sollte daher vielleicht zukünftig darüber nachdenken, die ehrenamtliche Tätigkeit anders zu honorieren, da letztendlich die ganze Region von dieser Aktion profitiert. Hierdurch könnte die Wertschätzung für den ehrenamtlichen Einsatz erhöht werden.

 

Herr Gemeindevertreter Cordts erklärt, dass es natürlich möglich sei, auf Amtsebene etwas auszuloben. Grundsätzlich sei es aber eigentlich Sache der jeweiligen Gemeinde. Er erläutert dies kurz.

 

Herr Bürgermeister Pfeiffer und Herr Gemeindevertreter Leonhardt halten die Idee, sich auf Amtsebene Gedanken zu machen für gut. Herr Gemeindevertreter Cordts schlägt vor, dieses Thema als eigenen Tagesordnungspunkt rechtzeitig für die Korntage 2018 vorzusehen.