TOP Ö 11: Informationsaustausch und Vorbereitung der systemgerechten Gestaltung der Bushaltestellen

F. Breitfelder erläutert den Antrag der SPD mit der Forderung die Planung der systemgerechten Herstellung der Bushaltestellen im Dorf schon jetzt zu beginnen. Auf die Frage hin, warum der Antrag gestellt worden wäre obwohl der Punkt bereits auf der Tagesordnung steht erklärt er, er habe das nicht gewusst. Er erläutert dass bei Erledigung vor Ablauf der Frist am 01.01.2022 möglicherweise mehr Fördergelder zur Refinanzierung der Baumaßnahmen zur Verfügung stehen könnten. Klaus Peter Sye gibt zu bedenken, dass wir auch prüfen müssen ob die Zahl der Bushaltestellen im Dorf reduziert werden müssen um die Auflagen umzusetzen. Klaus-Peter Sye erklärt sich bereit Kontakt mit einem Ingenieurbüro aufzunehmen. Der UBA stimmt dem einstimmig zu.

 


Stimmberechtigte: 5

 

Ja-Stimmen: 5

Nein-Stimmen: 0

Enthaltungen: 0

Befangen: 0