TOP Ö 8: Beratung und Beschlussfassung über die Bildung einer Kinder- und Verwaltungsabteilung in der Freiwilligen Feuerwehr

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung erteilt der Freiwilligen Feuerwehr die Erlaubnis zur Bildung einer Kinder- und Verwaltungsabteilung, rückwirkend zum 01.01.2015.


Bürgermeister Wichelmann verliest für alle Anwesenden den Antrag der Freiwilligen Feuerwehr.

Eine Kinderabteilung besteht bereits seit 1991 und soll durch diesen Beschluss nun offiziell legitimiert werden.

Die Verwaltungsabteilung soll einige, nicht aktive Mitglieder umfassen, die im Bereich Website, Schriftführung etc., die Wehrführung bei ihrer Arbeit unterstützen.

 

Nach kurzer Diskussion, über mögliche Kosten (Versicherung), wird ein Betrag von ca.: 7€ pro Mitglied und Jahr ermittelt (Peter Göllner, Jürgen Horvath). Danach wird ein Beschluss gefasst.


Stimmberechtigte:

9

Ja-Stimmen: 9

Nein-Stimmen: 0

Enthaltungen: 0

Befangen: 0