TOP Ö 7: Ernennung und Vereidigung des hauptamtlichen Bürgermeisters

Frau Bürgermeisterin Nickenig führt in den Tagesordnungspunkt ein. Sie gratuliert Herrn Meggle zur Wahl. Sie erläutert, dass erhebliche Herausforderungen auf ihn warten werden. Sie wünscht ihm viel Gestaltungskraft und einen guten Blick für das Wesentliche.

 

Die Bürgermeisterin ernennt Herrn Michael Meggle mit Wirkung vom 01. Mai 2013 unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von sechs Jahren zum Bürgermeister der Gemeinde Ostseebad Laboe. Sie überreicht ihm die Ernennungsurkunde und nimmt ihm den Beamteneid ab.

 

Herr Meggle bedankt sich bei den Laboer Bürgerinnen und Bürgern für den Zuspruch und die Glückwünsche, die er erhalten hat. Sein Anliegen sei, das Dorf wieder zu einen. Er möchte bei den zahlreichen Aufgaben Moderator sein, um die vielfältigen Aufgaben der Gemeinde zusammen mit der Gemeindevertretung und den Bürgerinnen und Bürgern auf einen guten Weg zu bringen. Er verliest hierzu eine Erklärung. Er wirbt um das Vertrauen der Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter und der Bürgerinnen und Bürger und um eine konstruktive Zusammenarbeit für den Kurs Laboe.