TOP Ö 7: Förderung der Feuerwehr

Beschluss: Die Gemeindevertretung ändert ihren Beschluss vom 04.09.2012 dahingehend, dass die Verpflichtungszeit fünf Jahre beträgt und der Kreis der Berechtigten auf alle aktiven Feuerwehrleute bis zum Alter von 25 Jahren erweitert wird.

 

 

 


Frau Bürgermeisterin Nickenig erläutert den Sachverhalt und die bisherigen Beratungen.

 

Die Gemeindevertretung fasst folgenden

 


Stimmberechtigte:

14

Ja-Stimmen: 14

Nein-Stimmen: 0

Enthaltungen: 0

Befangen: 0