TOP Ö 6.3: Vorstellung des Landschaftsplanes und dessen Freigabe

Frau Dipl.-Ing. Jünemann stellt anhand einer Präsentation Auszüge aus der Fortschreibung des Landschaftsplanes vor. Als besonderen Hinweis teilt Frau Jünemann mit, dass darüber beraten werden sollte, ob Fußwege (zukunftsorientiert) nach Stein (jetziger Weg gegenüber der Einfahrt Mergelgraben zum Teil schon vorhanden) und Heikendorf (Feldweg Kiebitzredder Richtung Neuheikendorf) mit aufgenommen werden sollten.

Der Bau- und Umweltausschuss nimmt zustimmend Kenntnis.