TOP Ö 8: Bericht eines Ausschussvorsitzenden (Werkausschuss)

Der Vorsitzende des Werkausschusses, Herr Fahrenkrog, berichtet ausführlich über

 

  • die Übertragung der Schmutzwasserbeseitigung auf den Zweckverband Ostholstein

 

  • ein eingeleitetes Beweissicherungsverfahren gegen entstandene Straßenschäden in den Wintermonaten

 

  • die abgeschlossenen Straßensanierungen im Schulweg und im Gartenwinkel

 

  • den gefassten Beschluss, an der Ausschreibung zur Lieferung von Ökostrom für die Endverbraucher der Gemeinde teilzunehmen. Das Ausschreibungsverfahren läuft bereits unter Federführung des Amtes Probstei.

 

Herr Pfeiffer bittet um das Wort und weist auf den abgelaufenen TÜV des gemeindlichen Unimogs hin.

 

Frau Lüneburg entgegnet mit einer bereits stattgefundenen Prüfung, bei der jedoch Mängel festgestellt wurden, die derzeit behoben werden. Das Fahrzeug werde aber innerhalb der vorgeschriebenen Frist erneut dem TÜV vorgeführt.